Brämer, PD Dr. Andreas

Stellvertretender Vorsitzender der GEGJ e.V.

Adresse:

Institut für die Geschichte der deutschen Juden (IGdJ)
stellvertretender Direktor
Beim Schlump 83
D-20144 Hamburg

Tel.: ++49 -40/42838-3617; Fax.: ++49-40/4480866

Homepage: http://www.igdj-hh.de/pd-dr-andreas-braemer.html

Vita:

– Magisterexamen 1993 an der Hochschule für Jüdische Studien in Heidelberg
– Promotion 1997 in Berlin, Fachbereich Judaistik (Prof. Dr. Michael Brocke)
– 1995–1997 wiss. Mitarbeiter am DFG-Projekt „Das Rabbinat im deutschsprachigen Raum in der Emanzipationszeit“ an der Hochschule für Jüdische Studien (Projektleiter: Prof. Julius Carlebach, seit Mai 1997: Prof. Dr. Michael Brocke)
– seit Oktober 1997 Wiss. Mitarbeiter am Institut für die Geschichte der deutschen Juden, Hamburg
– zurzeit stellvertretender Direktor des IGdJ

Forschungsschwerpunkte:

– Jüdische Religionsgeschichte, Rabbinergeschichte, Sozialgeschichte der jüdischen Lehrer

Zu den Publikationen vgl. das Verzeichnis auf der o.g. Internetseite.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.