Reyer, Prof. Dr. Herbert

Adresse:

Stadtarchiv Hildesheim
Am Steine 7
D-31134 Hildesheim

Tel.: +49-(0)5121-168135, Fax -124

Homepage: https://www.uni-hildesheim.de/fb1/institute/geschichte/mitglieder/herbert-reyer/

Vita:

– Abitur am Gymnasium in Bad Sooden – Allendorf. Wehrdienst 1969 – 1971 beim Bundesgrenzschutz. Anschließend Studium in Göttingen in den Fächern Geschichte, Mathematik, Kunstdidaktik, Politikwissenschaft und Historische Hilfswissenschaften
– 1975 Prüfung für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen
– 1981 Prüfung für das Lehramt an Gymnasien
– 1982 Promotion zum Dr. phil. bei Prof. Dr. Hans Patze in Göttingen
– 1977–1982 Wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Historische Landesforschung der Universität Göttingen (u.a. Mitarbeit am Forschungsprojekt „Germania Judaica“)
– 1983–1985 Archivreferendar im niedersächsischen Archivdienst, Ausbildung zum Wissenschaftlichen Archivar am Staatsarchiv Osnabrück, am Bundesarchiv Koblenz und am Institut für Archivwissenschaft in Marburg (Archivarische Staatsprüfung im April 1985)
– 1985 Archivassessor bzw. Archivrat u. stellv. Archivleiter am Niedersächsischen Staatsarchiv in Aurich, 1991 Archivoberrat ebd.
– Februar 1992 Stellv. Archivleiter am Niedersächsischen Staatsarchiv Osnabrück
– September 1992 Archivdirektor und Leiter des Stadtarchivs und der Stadtbibliothek Hildesheim
– 2002 Ltd. Archivdirektor und Leiter des Fachbereichs Archiv und Bibliotheken der Stadt Hildesheim

Forschungsschwerpunkte:

Geschichte der Juden in Ostfriesland
Geschichte der Juden in Hildesheim vom 16. bis 20. Jahrhundert

Publikationen

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.