Seul, Dr. Stephanie

Adresse:

Universität Bremen
Institut Deutsche Presseforschung
Postfach 33 01 60
28359  Bremen

Homepage: http://www.presseforschung.uni-bremen.de

Vita:

1991–1994 Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität München
1992–94, 1995–96: Studentische Hilfskraft, Monumenta Germaniae Historica, München
1994–1995  »Master of Philosophy in European Studies«, Universität Cambridge, Großbritannien
1996–2005 Promotionsstudium am Europäischen Hochschulinstitut Florenz, Italien (1999–2004 in Elternzeit); Stipendien des Deutschen Historischen Instituts London (1996), des DAAD (1996-1998) und des Europäischen Hochschulinstituts Florenz (1998-1999, 2000, 2003)
2005  Promotion zur Dr. phil. mit der Arbeit »Appeasement und Propaganda 1938-1940. Chamberlains Außenpolitik zwischen NS-Regierung und deutschem Volk«; Betreuer: Prof. Alan S. Milward (†)
Seit 2006 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut Deutsche Presseforschung (in Elternzeit (8/2007-8/2010); 2013 Entfristung der Stelle
2014 (März bis Juni) Gastwissenschaftlerin am Dipartimento di Lettere e Filosofia, Universitá degli studi di Trento (Italien)

Forschungsinteressen:

– Presse- und Kommunikationsgeschichte
– Geschichte des Verhältnisses von Medien und Antisemitismus
– deutsch-jüdische Presse

Publikationen

Comments are closed.